J.Frings GmbH Bedachung Stammhaus Josef Frings von 1924
J.Frings GmbH BedachungStammhaus Josef Frings von 1924

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flachdächer eindichten gewusst wie.

Ob mit Bitumenbahnen "klassisch" oder mit Kunststoffbahnen oder Flüssigkunststoff. Wir finden mit ihnen zusammen die richtige Art und Weise.

Vorteile der einzelnen Systeme:

 

- Bitumenbahnen,

werden mehrlagig aufgeschweißt und bilden dann eine ca. 1-1,5 cm dicke Abdichtung. Diese Abdichtung darf nach der EnEv 2009 immer wieder mit einer neuen Bitumenbahn "regeneriert" werden. Das heisst, wenn die oberste Sicht nach ca. 15-18 Jahren verschliessen ist kann eine neue Bahn oben aufgeschweißt werden ohne das man die darunter liegende Wärmedämmung erneuern muss. Reparaturen und Teileindichtungen sind in den meisten Fällen problemlos.

 

- Hochpolymere Kunststoffbahnen,

sind hochreissfest und ca. 1,5-2 mm dick. Die Abdichtung des Flachdaches erfolgt nur mit 1. Lage. Die Haltbarkeit wird mit ca. 25-30 Jahre veranschlagt. Sollte die Bahn erneuert werden müssen, so ist diese Bahn und die darunterliegende Wärmedämmung an die geltende Wärmeschutzverordnung anzupassen ( zu erneuern).  Reparaturen und Teileindichtungen können mit zunehmendem alter sehr schwierig bis nicht mehr möglich sein.

 

- Flüssigkunststoffe mit Vlieseinlage,

zählen zu den einlagigen Abdichtungen wie vor beschrieben. Sie weisen eine gleichhohe Lebenserwartung von 25-30 Jahren auf. Reparaturen und Teileindichtungen sind in den meisten Fällen problemlos wenn man denKunststoff kennt und man ihn wieder aktivieren kann.

 

Sie haben Fragen?

J.Frings GmbH Bedachung
Heinrich-Rohlmann-Str. 20
50829 Köln

 

Telefon: +49 221 97 9999 20

 

Bürozeiten Mo-Fr. von 7.00 Uhr- 16.00 Uhr

Qualifikationen

Unsere Qualifikationen reichen von:

 

Innungsmitglied der Dachdeckerinnung

 

- Gesellenbrief

- Meisterbrief

- Betriebswirt im Handwerk

- Mangagerin im Dachdeckerhandwerk

- Sicherheitsmanagement der DGMK

- Zertifiziert für Trinkwasserinstallation

- Zertifiziert für Heizung und Gasinstallation

- Zertifizierter Betrieb nach TRGS 519 Arbeiten mit Asbest

- pers. zertifiziert TÜV Rheinland Schimmelpilze in Innenräumen

- Roto Dachfenster Wartungsdienst

Dachdeckerinnung Köln
Druckversion Druckversion | Sitemap
© J.Frings GmbH Bedachung